Aktuell erschienen!

Soziale Arbeit und Recht:

sind beim Nomos Verlag erschienen!

Kontakt

Medizin- und Gesundheitsberufe

Änderungen der Berufsgesetze 2017/2018: wir informieren durch gesonderte Newsletter

  • Zum Themenfeld Psychotherapie finden Sie hier.
  • Zum Themenfeld Pflege und Betreuung finden Sie hier.
  • Neuigkeiten per Email können Sie hier bestellen: medizin@rdgs.de
199,99
inkl. MwSt.

Handbuch Medizinrecht

Handbuch 
Loseblattwerk mit Aktualisierungen 2016. Loseblatt. Rund 2752 S. Mit CD-ROM. In 2 Ordnern
C.F. Müller ISBN 978-3-8114-3257-4   

Format (B x L): 17,0 x 24,0 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
  • (Gesundheitsrecht in der Praxis)
 
Dieses Produkt ist ein Kombinationsprodukt und enthält die folgenden Produkte:
Stellpflug / Meier / Hildebrandt
Handbuch Medizinrecht

Stellpflug / Meier / Tadayon (Hrsg.)
Handbuch Medizinrecht • CD-ROM

 

mit Beitrag von Stock, Christof: Europarecht der Heilberufe

Mehr anzeigen >>


Handbuch Medizinrecht

199,99inkl. MwSt.
Handbuch 
Loseblattwerk mit Aktualisierungen 2016. Loseblatt. Rund 2752 S. Mit CD-ROM. In 2 Ordnern
C.F. Müller ISBN 978-3-8114-3257-4   

Format (B x L): 17,0 x 24,0 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
  • (Gesundheitsrecht in der Praxis)
 
Dieses Produkt ist ein Kombinationsprodukt und enthält die folgenden Produkte:
Stellpflug / Meier / Hildebrandt
Handbuch Medizinrecht

Stellpflug / Meier / Tadayon (Hrsg.)
Handbuch Medizinrecht • CD-ROM

 

mit Beitrag von Stock, Christof: Europarecht der Heilberufe


Mehr anzeigen >>


Erscheinungsjahr 2015

 

Die Anerkennung von Berufsqualifikationen in der Pflege

Vortrag vom 19.10.2015

Pflegeberufe in der EUREGIO Maas-Rhein

Veröffentlichungen: Bücher, Artikel, Bachelor-, Masterthesen, Artikel

 

Aus der Praxis für die Praxis

Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Pflege

Veröffentlichungen: Bücher, Artikel, Bachelor-, Masterthesen, Artikel

Erscheinungsjahr 2013

Europarecht der Heilberufe 2013
Jetzt zum Download: "Europarecht der Heilberufe" - Beitrag im Handbuch Medizinrecht von Stellpflug / Meyer / Tadayon, C.F.Müller Verlag, Herbst 2013
Europarecht_Stock_RDGS_2013.pdf
PDF-Dokument [708.6 KB]

Europarecht der Heilberufe

Mit der nächsten Ergänzungslieferung des Handbuchs Medizinrecht von Stellpflug Meier Tadayon erscheint der obige Artikel von Prof. Stock. Zum Jahreswechsel 2013/14 ist die Veröffentlichung auf dieser Homepage geplant.

  1. Einführung
    1. Übersicht über die Heilberufe
    2. Europarechtliche Grundlagen
    3. Rechtliche Rahmenbedingungen zur Ausübung eines Heilberufes in Deutschland
  2. Ärzte
    1. Der Zugang zur ärztlichen Grundausbildung
    2. Die Approbation
      1. Die automatische Anerkennung ausländischer Ausbildungsnachweise
      2. Defizit- und Eignungsprüfung
      3. Gleichwertigkeits- und Kenntnisstandprüfung
    3. Die Berufserlaubnis
    4. Die Berechtigung zur Erbringung von Dienstleistungen
    5. Die Qualifikation als Facharzt und andere Weiterbildungen
    6. Die Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung
  3. Psychologische Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
  4. Demnächst erfolgt die Ergänzung: Pflegeberufe
Das Patientenrechtegesetz ist in Kraft
Eine Kurzbeschreibung des am 26.02.2013 in Kraft getretenen Gesetzes
Patientenrechte-Gesetz.pdf
PDF-Dokument [33.9 KB]

Themenfeld: Berufsanerkennung

Wir beraten schriftlich und mündlich zu den Stichworten:

  • Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse aus der EU und sog. Drittstaaten (weltweit)
  • Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse aus der EU und sog. Drittstaaten (weltweit)
  • Anerkennung von Berufserfahrungen
  • Anpassungslehrgang
  • Approbation (für Ärzte und Psychotherapeuten)
  • Ausländerrechtliche Fragen (Visum, Aufenthaltserlaubnis)
  • Berufserlaubnis für Ärzte und Psychotherapeuten
  • Eignungsprüfung
  • Gleichwertigkeitsprüfung, u.a. aller Gesundheitsfachberufe (Pflege, Logopädie, Physiotherapie usw.)
  • Gutachtenerstellung
  • Kenntnisstandprüfung
  • Sprachkenntnisse
  • Sozialrechtliche Fragen (Beschäftigungserlaubnis, Sozialversicherung)
  • Verfahrensablauf
  • Zuständigkeiten
Die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen
Vortrag auf dem Pflegeforum der EUREGIO Maas Rhein am 06.07.2013 von Prof. Dr. Stock
Stock_Berufsanerkennung_Pflegeforum_0607[...]
PDF-Dokument [11.4 MB]
Reform der Bedarfsplanung zum 01.01.2013
Der Gemeinsame Bundesausschuss hat die Zulassungsmöglichkeiten für Ärzte
und Psychotherapeuten reformiert.
Bedarfsplanung_2013.pdf
PDF-Dokument [41.1 KB]

Erscheinungsjahr 2012

Zahnbleichmittel - Medizinprodukte oder Kosmetika
Eine europarechtliche Auseinandersetzung mit nationalen Folgen in der EUREGIO
Zahnbleaching.pdf
PDF-Dokument [135.8 KB]
Wer bezahlt den Laborarzt - Patient oder überweisender Arzt?
Besprechung von 2 Entscheidungen des BGH
RdGS_Vorlage_Laborarzt.pdf
PDF-Dokument [286.5 KB]

Erscheinungsjahr 2011

 Medizinrechtliche Aspekte des Seniorenrechts - Eine Reflexion des Zweiten Seniorenrechtstags, MedR 2011, 636 ff.

Neuroenhancement - Rechtliche Aspekte des "Gehirndopings"
Vortrag auf der Ferienakademie des Cusanuswerkes, 28.09.2011
Neuroenhancement_Cusanus_Vortrag.pdf
PDF-Dokument [295.0 KB]

Erscheinungsjahr 2010

Die Patientenverfügung
Vortrag zur ärztlichen und pflegerischen Weiterbildung am Medizinischen Zentrum der Städteregion Aachen, 17.03.2010
Patientenverfuegung 200110.pdf
PDF-Dokument [201.3 KB]

Zur Therapiefreiheit der ärztlichen und nichtärztlichen Psychotherapeuten -

unterschiedliche Eingriffsintensität bei im Wesentlichen gleicher Tätigkeit? MedR 2010, 309 ff.

Erscheinungsjahr 2009

Die Indikation in der Wunschmedizin

Ein medizinrechtlicher Beitrag zur ethischen Diskussion über
„Enhancement“

(Dissertation Universität Halle-Wittenberg bei Prof. Dr. Hans Lilie September 2008), Peter
Lang Verlag Mai 2009

Ist die Verbesserung des Menschen rechtsmißbräuchlich?

in: Die Verbesserung des Menschen, Tatsächliche und rechtliche Aspekte der wunscherfüllenden Medizin; Wienke, Eberbach, Kramer, Janke: MedR Schriftenreihe Medizinrecht Juli 2009, ISBN:
978-3-642-00882-5

Rechtsgutachten zur Erteilung der Berufserlaubnis für Spätaussiedler im Rahmen von Anerkennungsverfahren ausländischer Arztqualifikationen
Gutachten im Auftrag des Bundesmates für Migration und Flüchtlinge, 16.04.2009
BAMF Gutachten 160409.pdf
PDF-Dokument [438.6 KB]